Nah dran!

Die Pro Natura Kantonalsektionen sind das Rückgrat des privaten Naturschutzes in der Schweiz. Ehrenamtliche Vorstände und Mitarbeiter/innen, ein/e (Teilzeit-) Geschäftsführer/in: Das ist das «Personal» der meisten Sektionen.


Engagiert und mit lokaler Sachkenntnis schaffen sie neue Naturschutzgebiete, starten Projekte für Biber, Laubfrosch oder Auerhahn, vertreten die Rechte der Natur in Kommissionen und Fachgruppen, kämpfen mit Einsprachen gegen Naturzerstörung, zeigen auf Exkursionen die Schönheiten der Natur und - aber am besten fragen Sie Ihre Pro Natura Sektion gleich selber nach aktuellen Projekten!